Herzlich willkommen.

artikel vergleichen

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

+49-234-3253247

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Fassung vom 13.06.2014

§ 1 Allgemeines

§ 2 Vertragsaschluss

§ 3 Angebote und Vertragsgegenstand

§ 4 Lieferung und Preise

§ 5 Gefahrenübergang, Gewährleistung & Garantie

§ 6 Datenschutz

§ 7 Vertragstextspeicherung

§ 8 Haftungsbeschränkungen

§ 9 Eigentumsvorbehalt

§ 10 Rücktritt

§ 11 Rückgabebelehrung

§ 12 Bestellvorgang

§ 13 Zahlungsoptionen

§ 14 Entsorgungs- und Umweltbestimmungen

§ 15 Schlussbestimmungen

 


§ 1 Allgemeines

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Angebote der think about IT GmbH. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine eigenen Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen werden hiermit widersprochen.

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für Unternehmen, juristische Personen des öffentlichen Rechtes oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen im Sinne des § 310 Abs. 1 Satz 1 BGB, soweit nicht Regelungen zum Schutze von Verbrauchern betroffen sind. Verbraucher (§ 13 BGB) ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

§ 2 Vertragsabschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.
Durch die Bestellung der gewünschten Waren per Internet, Telefon oder E-Mail gibt der Kunde ein Angebot auf Kaufvertragsabschluss ab. Die automatisch generierte E-Mai des Webshops dient lediglich der Bestätigung des Eingangs eines Kaufangebotes durch den Antragenden. Über den Vertragsabschluss wird der Kunde entweder durch eine konkrete Bestätigung per E-Mail oder Fax unterrichtet. Spätestens kommt dieser jedoch durch die Lieferung der bestellten Ware zustande. Die think about IT GmbH ist berechtigt, das Angebot innerhalb von 14 Kalendertagen mit Übersendung einer Auftragsbestätigung an den Kunden anzunehmen. Nach Ablauf der 14tägigen Frist gilt das Angebot als abgelehnt. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

 

§ 3 Angebot und Vertragsgegenstand

Unsere Angebote sind hinsichtlich der Leistungen, Menge und Nebenleistungen freibleibend. Das Angebot hinsichtlich der Liefermenge beschränkt sich auf den Vorrat im Sinne einer individualvertraglich beschränkten Gattungsschuld. Technische Änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

 

§ 4 Lieferung und Preise

(1) Unsere Preise sind grundsätzlich die auf unserer Webseite zur Zeit der Bestellung genannten Preise exklusive anfallender Versandkosten. Unsere Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Abweichende Preise, die eventuell auf Seiten dargestellt werden, die aus Zwischenspeichern (Browser-Cache, Proxies) geladen werden, sind nicht aktuell und ungültig. Preiskorrekturen von Tippfehlern oder Kalkulationsirrtümern behalten wir uns vor. Unsere Preise gelten, sofern nicht etwas anderes vereinbart ist, ab Versandstätte (Bochum) zuzüglich Verpackung, Fracht und ggf. Nachnahmegebühren. Alle Preisangaben auf unserer Website werden einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer ausgewiesen. Aktionsangebote in unserem Shop können zeitlich oder mengenmäßig begrenzt sein. Einzelheiten ergeben sich aus der Produktbeschreibung.
(2) Unsere Rechnungen sind sofort fällig und ohne Abzug zu zahlen.
(3) Bei Waren oder Leistungen, die im Rahmen von Dauerschuldverhältnissen geliefert oder erbracht werden und bei Lieferung von Waren oder Erbringung von Leistungen später als 4 Monate nach Vertragsschluss sind wir zur Preisanpassung berechtigt.
(4) Aufrechnung mit Gegenforderungen kann der Käufer nur geltend machen, wenn die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig gerichtlich festgestellt ist.
(5) Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.
(6) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
(7) Versandkosten trägt der Kunde. Diese sind abhängig von der Versandart, der Zahlungsart, dem Gewicht und dem Versandziel. Uns steht es ohne ausdrückliche Weisung des Käufers frei, die Versandart, die mit dem Versand beauftragte Firma und den Versandweg nach billigem Ermessen zu bestimmen.
(8) Bei der Zahlungsart Paypal fallen 1,7% des Kaufpreises als Kosten an. Bei der Sofortüberweisung ebenso. Bei Kreditkartenzahlungen 2,1 % des Kaufpreises.
(9) Die Lieferzeiten entnehmen Sie der Angabe auf der jeweiligen Produktseite. Sie erhalten diese auch in unserer separaten Auftragsbestätigung. Sollte es wiedererwartend zu Verzögerungen kommen, wird der Kunde darüber per Email informiert. Sofern der Kunde Verbraucher ist, hat er jederzeit vor Auslieferung das Recht, kostenfrei von seiner Bestellung zurückzutreten bzw. Änderungen vorzunehmen.
(10) Bei nicht zu vertretender Unmöglichkeit können wir entweder eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware oder Dienstleistung anbieten oder vom Vertrag zurücktreten. Daraus kann der Kunde keine Schadensersatzansprüche herleiten. Bereits erhaltene Zahlungen werden wir umgehend nach einem Rücktritt vom Vertrag erstatten.
(11) Geraten wir in Lieferverzug und setzt uns der Kunde eine Nachfrist, beträgt diese mindestens 2 Wochen.
Geraten wir in Lieferverzug, ist unsere Schadenersatzpflicht im Falle leichter Fahrlässigkeit auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt. Weiter gehende Schadenersatzansprüche bestehen nur, wenn der Verzug auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Die think about IT GmbH behält sich vor, alle Lieferungen und Leistungen gegenüber den in Prospekten, Zeitschriften, Preislisten, Internet oder sonstigen Veröffentlichungen gemachten Angaben zu ändern, soweit dies für den Kunden zumutbar ist. Dies gilt beispielhaft für das Aussehen, Maße und Gewichte, die Verwendbarkeit und Leistungsdaten (z. B. für den Fall eines Modellwechsels). Hiervon werden zugesicherte Eigenschaften nicht berührt. Angaben in Prospekten entsprechen allgemeinen Produktbeschreibungen und sind keine zugesicherten Eigenschaften.
(12) Wir nehmen keine Teillieferungen vor. Ausnahmsweise kann dies auf Wunsch des Kunden erfolgen. Bei speziellen Kundenwünschen zur Aufteilung der Lieferung, werden zusätzlich die Versandkosten für jede Teillieferung berechnet.
(13) Packstationen werden nicht beliefert.
(14) Die think about IT GmbH behält sich vor, an Endkunden stets nur handelsübliche Mengen abzugeben.
(15) Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.
(16) Wir liefern ausschließlich innerhalb der Europäischen Union und in die Schweiz. Die Versankosten entnehmen Sie unserer Aufstellung. Abhängig vom jeweiligen Zielland können Zölle oder Einfuhrsteuern anfallen.
(17) Wir liefern innerhalb von 3 Tagen nach Eingang der Zahlung. Eventuelle Ausnahmen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktseite.
(18) Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten. Soweit dies möglich ist, werden wir Ihnen eine Alternative zu Ihrem Produkt anbieten.

 

§ 5 Gefahrenübergang und Gewährleistung

(1) Holt der Kunde die Ware in den Räumlichkeiten der think about IT GmbH ab, geht die Gefahr des zufälligen Unterganges oder der zufälligen Beschädigung mit der Übergabe der Ware auf den Kunden über. Ansonsten geht die Gefahr auf den Kunden über, sobald die Ware durch das beauftragte Transportunternehmen dem Kunden übergeben wurde.
(2) Die Gewährleistung beginnt mit der Ablieferung der Ware und richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die gesetzliche Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt
2 Jahre, sofern der Kunde Verbraucher ist. Etwaige darüber hinausgehende vertragliche oder deliktische Ansprüche bleiben davon unberührt. Bei gebrauchter Ware beträgt die Gewährleistungsdauer 1 Jahr ab Lieferdatum. Weitergehende Ansprüche bleiben davon unberührt.
(3) Wir übernehmen keine Gewähr für Mängel und Schäden, die zurückzuführen sind auf unsachgemäße Verwendung, Nichtbeachtung von Anwendungshinweisen oder vorsätzlich oder fahrlässig begangener Falschbehandlung (z.B. Betrieb mit nicht geeigneter Stromart oder Stromspannung, Anschluss an ungeeignete Stromquellen, Mängel und Schäden auf Grund von Brand, Blitzschlag, netzbedingten Überspannungen, Explosionen, Feuchtigkeit oder Software, die nicht im Lieferumfang enthalten ist) es sei denn, im Fall der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit beruht der Schaden auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung der think about IT GmbH oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.
(4) Sofern der Kunde Unternehmer ist, beträgt die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche ein Jahr; offensichtliche Mängel der Ware oder Leistung der think about IT GmbH müssen unverzüglich, spätestens innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware, schriftlich angezeigt werden. Werden die Mängel nicht rechtzeitig angezeigt, gilt die Ware als genehmigt. Damit erlöschen die entsprechenden Gewährleistungsrechte des Käufers. Bei Unternehmern ist die Gewährleistung innerhalb des ersten Jahres auf Beseitigung des Mangel oder Ersatzlieferung beschränkt. Die Art der Nacherfüllung bestimmen wir. Nach Ablauf des Jahres beschränkt sich die Gewährleistung nach unserer Wahl auf Beseitigung des Mangels oder eine Gutschrift des Zeitwertes. Aufwendungsersatzansprüche von Unternehmern sind auf 3 % des Nettowarenwertes beschränkt.
(5) Werden Reparaturen oder Veränderungen vom Kunden oder von dritter Seite ohne schriftliche Einwilligung der think about IT GmbH am Liefergegenstand vorgenommen, so erlischt jede Gewährleistung. Satz 1 gilt nicht, wenn der Kunde unzweifelhaft nachweist, dass die in Rede stehenden Mängel nicht durch die von ihm oder dem Dritten durchgeführten Änderungen verursacht wurden.
(6) Sollten für Produkte besondere Herstellergarantien gelten, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelansprüche davon unbeschadet bestehen. Der Ansprechpartner für die jeweilige Garantie wird in den Garantiebestimmungen genannt, die dem bestellten Produkt beiligen. Haben Sie diese Bestimmungen nicht zur Hand oder handelt es sich nicht um einen technischen Artikel, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
(7) Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material-, Herstellungsfehler oder Transportschäden aufweisen, so melden Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Transporteur, der die Artikel anliefert. Eine Verpflichtung des Kunden hierzu besteht nicht und ist auch nicht Voraussetzung für die Geltendmachung Ihrer Ansprüche. Allerdings können wir ansonsten keine Ansprüche gegen den Transporteur geltend machen. Die Einhaltung der vorstehenden Regelung berührt Ihre gesetzlichen Ansprüche nicht, soweit Sie zu privaten Zwecken als Verbraucher bestellt haben.
(8) Soweit in diesem Shop von Garantien gesprochen wird, so handelt es sich um ein vertragliches Versprechen des Herstellers (Herstellergarantie). Regelmäßig garantiert der Hersteller für einen bestimmte Zeit die Haltbarkeit eines Produktes.
Die Garantiedauer beginnt in der Regel mit Übergabe der Sache. Üblicherweise wird die Rechnung für die Abwicklung von Garantieansprüchen benötigt. 
Sollten für Produkte besondere Garantien gelten, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelansprüche davon unbeschadet bestehen. Der Ansprechpartner für die jeweilige Garantie wird in den Garantiebestimmungen genannt, die dem bestellten Produkt beiliegen. Haben Sie diese Bestimmungen nicht zur Hand oder handelt es sich nicht um einen technischen Artikel, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Auf Wunsch, lassen wir Ihnen die Garantiebedingungen in Textform vor Vertragsabschluss zukommen.

 

§ 6 Datenschutz

(1) Der Käufer willigt darin ein, dass die von ihm übermittelten personenbezogenen Daten bei uns elektronisch gespeichert werden. Wir sind berechtigt, die zur Vertragsabwicklung erforderlichen Daten auch an zur Abwicklung des Vertrages eingeschaltete Dritte weiterzugeben.

(2) Zum Zwecke der Kreditprüfung und der Bonitätsüberwachung wird von uns gegebenenfalls ein Datenaustausch mit Kredit-Dienstleistungsunternehmen wie der Euler Hermes Deutschland, Friedensallee 254, 22763 Hamburg vorgenommen. Dies erfolgt jedoch nur bei Einwilligung durch den Kunden oder bei berechtigtem Interesse (z.B. Zahlung per Rechnung). Bei berechtigtem Interesse werden lediglich der Name, die Anschrift und ggf. das Geburtsdatum oder die Handelsregisternummer an das Dienstleistungsunternehmen weitergegeben.

  

 

§ 7 Vertragstextspeicherung

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

 

§ 8 Haftungsbeschränkungen

(1) Die folgenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, sowie für Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
(2) Unabhängig vom Rechtsgrund sind Schadensersatzansprüche sowohl gegen die think about IT GmbH als auch deren Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfen der Höhe nach auf diejenigen Schäden begrenzt, mit deren möglichen Eintritt der think about IT GmbH bei Vertragsabschluss vernünftigerweise rechnen musste. Sofern der Schaden nicht aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht resultiert, beschränkt sich der Schadensersatz jedoch höchstens auf den zehnfachen Betrag des Auftragswertes. Der Kunde ist für die Sicherung seiner Datenbestände selbst verantwortlich. Die think about IT GmbH haftet nur für den Aufwand, der zur Wiederherstellung der Daten bei regelmäßiger Datensicherung durch den Kunden erforderlich ist.

 

§ 9 Eigentumsvorbehalt im Geschäftsverkehr mit Unternehmern

Sämtliche durch die think about IT GmbH an Unternehmer gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung und Ausgleich sämtlicher Ansprüche aus der Geschäftsverbindung Eigentum der think about IT GmbH. Dies gilt auch für bedingte Forderungen. Sofern der Kunde Unternehmer ist, gelten darüber hinaus die folgenden Regelungen: Zugriffe Dritter auf die im Eigentum oder Miteigentum der think about IT GmbH stehenden Waren sind vom Kunden unverzüglich aufzuzeigen. Durch solche Eingriffe entstehende Kosten für eine Drittwiderspruchsklage oder Kosten für eine außerprozessuale Freigabe trägt der Kunde. Die aus Weiterverkauf oder sonstigem Rechtsgrund bezüglich der Vorbehaltsware entstehenden Forderungen (einschließlich sämtlicher Saldoforderungen aus Kontokorrent) tritt der Kunde bereits sicherungshalber in vollem Umfang an die think about IT GmbH ab. Dies gilt unabhängig davon, ob die Ware verarbeitet worden ist oder nicht. Wir ermächtigen den Käufer/Kunden widerruflich, die an uns abgetretenen Forderungen für seine Rechnung und in seinem eigenen Namen einzuziehen. Diese Einzugsermächtigung kann widerrufen werden, wenn der Käufer/Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommt.

 

§ 10 Rücktritt

(1) Treten wesentliche Verschlechterungen in den Vermögensverhältnissen des Kunden ein, die Zweifel an seiner Zahlungsfähigkeit begründen, ist die think about IT GmbH berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten oder ihre Lieferungen und Leistungen zurückzubehalten und dem Käufer eine angemessene Frist für die Leistung von Vorauszahlungen oder die Stellung von Sicherheiten zu setzen. Nach Ablauf dieser Frist ist die think about IT GmbH zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.
(2) Der Kunde hat, sofern er Verbraucher ist, das Recht, jederzeit bis zum Zeitpunkt der Auslieferung der bestellten Ware vom Kauf zurückzutreten. Eine Begründung für den Rücktritt ist dann nicht erforderlich. Für Unternehmer, Kaufleute, Firmen und öffentliche Einrichtungen gelten die Regelungen des Handelsgesetzbuches (HGB).

 

§ 11 Widerrufsrecht für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen


(1) Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Fall eines Vertrages über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, beginnt die Widerrufsfrist ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (think about IT GmbH, Tel.: 0234/33367210, Fax: 0234/3253432, E-Mail: info@notebooksandmore.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, per Fax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme zusätzlicher Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich, spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem bis spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtenn an uns (think about IT GmbH, Lise-Meitner-Allee 6, 44801 Bochum) zurückzusenden oder zu übergeben.
Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 
Auf Wunsch holen wir die Waren ab. Richten Sie diesen Wunsch telefonisch oder per E-Mail an uns (Tel.: 0234/33367210, E-Mail: info@notebooksandmore.de). 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und der Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von

 

a) Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie maßgeblich ist,

 

b) Waren, die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind,

 

c) versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde (z. B. elektrische Zahnbürsten),

 

d) Ton- oder Videoaufzeichnungen oder Computerprogrammen in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

 

e) Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.



Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

 

 

(2) Muster-Widerrufsformular

 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus
und senden Sie es zurück an die:

think about IT GmbH                
Lise-Meitner-Allee 6                                                        Fax. +49 234 3253432
44801 Bochum                                                               E-Mail: info@notebooksandmore.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*)
                                        
den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag
           
über den Kauf der folgenden Waren
                             
/ die Erbringung folgender Dienstleistungen               


Bestellt am (*)  / erhalten am (*)                                     

Name des/der Verbraucher(s)                                       

Anschrift des/der Verbraucher(s)                                    

                                                                      

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

                                                                                             

Datum                                                                                

(*) Unzutreffendes streichen.

 

Hier erhalten Sie unser Widerrufsformular zum Ausdrucken.

 

 

§ 12 Bestellvorgang

Bestellvorgang, einfach und bequem bestellen. Hier finden Sie die notwendigen Informationen.

 

§ 13 Zahlungsoptionen

Wie kann ich meine Bestellung bezahlen. Hier finden Sie die notwendigen Informationen.



§ 14 Entsorgungs- und Umweltbestimmungen

Da in unseren Sendungen Batterien und Akkus enthalten sein können, sind wir nach dem Batteriegesetz (BattG) verpflichtet, Sie auf Folgendes hinzuweisen: Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können. Batterien enthalten aber auch wichtige Rohstoffe wie z.B. Eisen, Zink, Mangan oder Nickel und können verwertet werden. Sie können die Batterien nach Gebrauch entweder an uns zurücksenden oder in unmittelbarer Nähe (z.B. im Handel oder in kommunalen Sammelstellen oder in unserem Versandlager) unentgeltlich zurückgegeben. Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf für Endnutzer für die übliche Mengen sowie solche Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber als Neubatterien in seinem Sortiment führt oder geführt hat.

Das Zeichen mit der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen. Unter diesem Zeichen finden Sie zusätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung:

Pb: Batterie enthält mehr als 0,004 Prozent Blei.
Cd: Batterie enthält mehr als 0,002 Prozent Cadmium.
Hg: Batterie enthält mehr als 0,0005 Prozent Quecksilber.

Unser Vorlieferant ist seiner Meldepflicht beim Umweltbundesamt nachgekommen.


Elektro- und Elektronikgeräten dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden.
Verbraucher können Ihre Elektro-Altgeräte kostenlos bei einer der kommunalen Sammelstellen abgeben.

§ 15 Schlussbestimmungen

(1) Sofern der Kunde Unternehmer (§ 14 BGB, Bsp.: wer ein Handelsgewerbe betreibt, oder wer aus anderen Rechtsgründen im HGB als Kaufmann eingeordnet wird) ist,  wird als ausschließlicher Gerichtsstand  Bochum oder ein anderer gesetzlicher Gerichtsstand nach Wahl der think about IT GmbH vereinbart. Diese Gerichtsstandvereinbarung gilt jedoch nur für Unternehmer. Für Verbraucher (§ 13 BGB, Bsp.: wenn Ihre Bestellung weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden kann) gelten die Bestimmungen der Zivilprozessordnung zu Fernabsatzverträgen.
(2) Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss der Vorschriften des UN-Kaufrechts. Im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein, sofern es sich um zwingend verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.
(3) Die Beschreibung und Preisangaben wurden von uns zusammengestellt. Alle dargestellten Fremdlogos sowie Warenzeichen sind Copyright und Eigentum der entsprechenden Firmen.

think about IT GmbH
Vertretungsberechtigt: Dipl. jur. Peter Rados
Lise-Meitner-Allee 6
44801 Bochum
Deutschland

Tel.: (+49) (0)234/3253247 erreichbar von Mo-Fr 9-18 Uhr und Sa von 10-14 Uhr 
Fax: (+49) (0)234/3253432
info@notebooksandmore.de
http://www.notebooksandmore.de
Umsatzsteuer-ID: DE814837991, Steuernummer: 306/5727/0610
Handelsregistereintragung beim Amtsgericht Bochum: B 11208

Die europäische Online-Streitbeilegungsplattform („OS-Plattform“) wird nach Bereitstellung durch die EU-Kommission über das Portal „Ihr Europa“ zugänglich sein.

Hier erhalten Sie unsere AGB in Form eines speicherfähigen PDF-Dokuments:
Allgemeine Geschäftsbedingungen als PDF


Kein Programm zur Anzeige von PDF-Dateien? Hier kostenlos den
Adobe Acrobat Reader herunterladen.

 

 

 

 

Service & Support
Wir verstehen uns als Full - Service Dienstleister. Sie erhalten alles aus einer Hand von der Beratung über den Kauf bis hin zur Reparatur.

Scheuen Sie sich daher nicht uns bei Ihren IT-Fragestellungen zu kontaktieren.
+49 234 - 32 53 247 info@notebooksandmore.de
Zertifizierter Shop
EHI Geprüfter Online-Shop
  • Käuferschutz
  • Datenschutz
  • Kurze Lieferzeiten
  • Zahlung mit SSL-
    Verschlüsselung
  • Hewlett Packard Partner
  • Lenovo Premium Gold Business Partner
  • Asus PC Partner